2 Tage Vorträge und Vorführungen über Kräuter
mit bekannten Pflanzenexperten

Programm für Samstag, 15.10.2016
Ab 09.00 Uhr
Einschreibung - Willkommen in Schwebheim
Mit Museumsbesuch, Lehrpfad + Infopavillon des Projekts Kräuter,
Kraut & Rüben
09.30 Uhr
Botanische Wanderung zur Pfeifengraswiese,
Erich Rössner (Biologe, BN Gerolzhofen)
12.00 Uhr
Mittagessen (vegetarisches Wild-Kräuter-Menü)
13.00 Uhr
Eröffnugsfeier
13.30 Uhr
Urpflanzen - Kraft und Magie von Farnen, Flechten, Moosen + Bärlapp
Renato Strassmann
15.00 Uhr
Kaffeepause
15.30 Uhr
Die Landschaft als Garten nutzen
zur Frage der Nahrhaftigkeit unserer Landschaften
Dipl.Ing. Dr. Michael Machatschek
(Autor: Nahrhafte Landschaft Band 1, 2 + 3, Speisekammer aus der Natur, Hecken)
17.00 Uhr
Entgiftung mit Heilkräutern
Heilkräuterrezepte zur Ausleitung von Medikamenten wie Cortison bis hin zu Umweltproblemstoffen wie Quecksilber
Margret Madejsky, www.natura-naturans.de
(Autorin: Heilmittel der Sonne, Alchemila – eine ganzheitliche Kräuterkunde für Frauen, die Kräuterkunde des Paracelsus, Lexikon der Frauenkräuter)
18.30 Uhr
Abendessen (kaltes Buffet)
19.30 Uhr
Schutzpflanzen, Traumpflanzen, Kraftpflanzen, Meisterpflanzen
Einladung zur Sinnesschulung, zur Bewusstwerdung, zur Klärung und Reinigung von Überzeugungen, Meinungen, Haltungen und Konzepten - ein Paradigmenwechsel?
In gewisser Weise!
Renato Strassmann, www.renato-strassmann.info
(Autor: Baumheilkunde, Duftheilkunde, Urpflanzen, Rosenöl)
Programm für Sonntag, 16.10.2016
09.00 Uhr
Pflanzenmeditation zur Mistel
Begrüßung des Tages
Dr. Ursula Stumpf
09.20 Uhr
Die Heilpflanzen und ihre Göttinnen
Dr. Ursula Stumpf, www.kraeuterweisheiten.de
(Autorin: Pflanzenastrologie, Unsere Heilkräuter bestimmen + anwenden, Pflanzengöttinnen + ihre Heilkräuter, Kräuter für Körper + Seele, Kräuter zum Wohlfühlen, Von Magie zu Phytotherapie, Pflanzenweisheiten von Apfel bis Zimt)
11.00 Uhr
Pflanzenhormone und hormonartige Heilpflanzen
Margret Madejsky
12.30 Uhr
Mittagessen (vegetarisches Wild-Kräuter-Menü)
13.30 Uhr
Speisekammer aus der Natur - das Recht auf freie Nahrung
Dipl.Ing. Dr. Michael Machatschek
15.00 Uhr
Interaktive Workshops zur Auswahl:
  1. Renato Strassmann:
    Baum-Kraft-Wein, ein altes Hausrezept wird hergestellt
  2. Michael Machatschek:
    Die Wildpflanzen-Speisekammer - Wissenswertes über die Haltbarmachung und Bevorratung wildwachsender Pflanzen
  3. Ursula Stumpf:
    PhytoKinesiologie – Kommunikation zwischen Mensch und Pflanze
    Mit der Kraft der Pflanzen zurück ins Gleichgewicht
  4. Astrid Fiebich:
    „Bitter macht lustig“ - Wirkungen, Wert und alltägliche Einsatzmöglichkeiten von bitteren Heilpflanzen
    (Heilpflanzen-Expertin im ARD-Fernsehen, www.heilpflanzenkurse.de)
  5. Freyja:
    Kochen - in der Küche, Beispiele aus ihrem neu-
    erschienenen Kochbuch
    (Autorin: Grünes Wissen im Jahresrad, www.kraeuternetz.de)
16.30 Uhr
Kaffeepause
anschließend
kurzes Abschluss- und Verabschiedungsritual mit
Atemmeditation von R. Strassmann
WAS WIR AUSATMEN... "die Beziehung zwischen Mensch und Baum
in schöner Weise"
ca. 17.30 Uhr
Ende und Verabschiedung
Veranstaltungsort:
97525 Schwebheim – dem Apothekergärtlein Frankens im Bürgerhaus
Veranstaltet von:
Ute Solf
Kontakt:
Simone Engelmann
Thomas-Klingg-Steige 13,
97486 Königsberg,
Tel.: 09525-767,
simone-engelmann@hotmail.com